Reichenhall's Blog

A Call from the Bavarian Alps

Natur ist mehr wert als ein paar Euros

Der Original-Artikel: Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

In Zeiten, in denen man den Naturschutz nicht erst erfinden muss, grenzt es an einen Skandal, was der Kreistag und Landrat Georg Grabner als Energie-Nutzungsplan bezeichnen. Es wird sogar von einer Symbios von Ökonomie und Ökologie gesprochen. Dass dabei die Natur und ihr Schutz auf der Strecke bleiben scheint niemand der Kreisräte zu kümmern. „Wir mussen tun was möglich ist, und da führt an der Wasserkraft kein Weg vorbei“, so der Landrat.

Ein neues Kraftwerk in der Saalach?

In Bad Reichenhall etwa heißt das etwa direkt gegenüber des Nonner Stegs ein Wasserkraftwerk – vorsorglich wird es als Kleinkraftwerk bezeichnet, zu erbauen. So klein aber wird es nicht werden, es wird mindestens 1/3 der Flussbreite für sich in Anspruch nehmen. Und was tun, wenn die Saalach im Hochsommer über Wochen hinweg nur Niedrigwasser führt? Muss dann das ganze Wasser durch das nicht so kleine Kraftwerk oder muss das Werk dann abgeschaltet werden, weil die Betriebskosten den Nutzen übersteigen? Hauptsache aber ein weiteres Kraftwerk in der Saalach, samt Bau und Zufahrt durch die Nonner Auen.

Naturschutz und sanfter Tourismus sind die Zukunft

Dabei haben 15 Bürgermeister bereits 2001 eine Resolution zum Schutz der Saalach unterschrieben. Die Saalach und ihr Umfeld sollen als Lebensraum aufgewertet werden. Die Wasserqualität soll verbessert, und auch der Zugang zu dem Naherholungsgebiet für die Bevölkerung.

Die Resolution ist zu finden unter:
http://www.saalacherlebniswelt.com/pdfs/saalachresolution.pdf


Es ist klar zu lesen, so wie es auf der Bürger versammlung in Bad Reichenhall präsentiert wurde, wer hinter dem Projekt steht. Einmal mehr geht es um wirtschaftliche Interessen. In diesem Falle aber auch zum Schaden von Bad Reichenhall. Nicht umsonst ist gerade diese Aussicht vom Nonner Steg aus eines der beliebtesten Fotomotive bei Gästen und Einheimischen – auch jenseits von allen Maßnahmen des Naturschutzes – oder gerade deshalb. Die Saalach mit den Bergen im Hintergrund ist eine Natur-Idylle die keiner Worte bedarf.

Dieser Naturidylle und diesem Lebensraum setzt ein Saalachkraftwerk ein Ende! Foto: Gerd Spranger

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 15, 2018 von in bad reichenhall, freizeit, Naturschutz und getaggt mit , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: