Reichenhall's Blog

A Call from the Bavarian Alps

Wasser in ganzer Energie

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Krimmler Wasserfälle sollen mit 390 Höhenmeter die höchsten in ganz Europa sein. (Fotogalerie siehe unten) Sie sind auf alle Fälle ein einzigartiges Naturschauspiel mit elementarer Macht und stürzen in drei Stufen mit Gewalt ins Tal. Sie sind im östlichen Teil des Nationalparks Hohe Tauern, 55 Kilometer von Zell am See entfernt. Krimml ist auch der Ausgangspunkt der Gerlos Hochalpenstraße und etwa 20 Kilometer zuvor zweigt die Straße in Mittersill zur Felbertauernstraße ab.

Der Andrang an Touristen erinnert an den Königssee. Von alt und jung, dick und dünn, mit Sandalen oder Bergschuhen, al nations – ein buntes Menschengemisch, das sich staunend den tobenden Gewalten nähert, den gut angelegten Wasserfallweg meistens talwärts geht. Der strapaziöse Aufstieg kann vermieden werden, wenn man sich mit dem Bus gleich zum „Schönangerl“ auf 1306 Hm fahren lässt. Doch das wahre Erlebnis des Wasserfalles erschließt sich zu Fuß natürlich am Besten. 2,50 Euro „Wegezoll“ sind dabei mehr als gerechtfertigt.

krimml_eins

Die Wassermassen werden aus einem großen Gebirgsbach gespeist, der sich 15 Kilometer durch das alpine Krimmler Achental schlängelt. Er wird von vielen Seitenzuflüssen gespeist, die sich von mächtigen 3000ern in das Tal stürzen. Vom oberen Fall weg führt eine gepflegte Almstraße weit in diese Gebirgswelt. Wir gehen etwa 10 Kilometer bis zum Krimmler Tauernhaus (1613 Hm), das bereits 1389 als Herberge für Reisende über die Krimmler Tauern urkundliche Erwähnung findet. Von hier aus fährt auch ein Almbus täglich um 15.00 und 17.00 Uhr wieder hinab ins Tal.

krimml_zwei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juli 20, 2015 von in freizeit, Uncategorized, Urlaub & wandern und getaggt mit , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: